Aktuell: Revolution geglückt – Flatau beerbt Dipner
04.06.2021

Wurde als Spielausschussvorsitzender
abgewählt: Joachim Dipner.
Die von der Initiative „Praxis Fußball“ eingeleitete Revolution ist geglückt. Auf der mit Spannung erwartete Abstimmung über den zukünftigen Spielausschussvorsitzenden des Hamburger Fußball-Verbandes im Rahmen des Außerordentlichen Verbandstages gewann Frank Flatau am Freitagabend klar die Wahl gegen Amtsinhaber Joachim Dipner. Während Dipner nur 510 Stimmen auf sich vereinte, votierten gleich 1.273 Stimmberechtigte für Flatau.

Ein ausführlicher Bericht über den Verbandstag folgt am späteren Freitagabend!


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.