Bezirksliga 1: Weitere Absage wegen Corona-Verdachts

Army
Heiko Klemme, Trainer des SC Pinneberg, informierte am Sonnabend über den Spielausfall.
(Foto-Credit: Johannes Speckner)

Die nächste Spielabsage, bitte! In der Bezirksliga 1 wurde am Sonnabend eine weitere Partie des neunten Spieltags abgesagt. Der SC Pinneberg wird den Heidgrabener SV nicht, wie eigentlich vorgesehen, am Sonntag, 14. November empfangen. „Einer unserer Spieler wurde positiv auf Corona getestet und klagt aktuell auch über Glieder- sowie Kopfschmerzen – und da wollen wir nichts riskieren“, erklärte SCP-Coach Heiko Klemme.


Am Sonnabendmittag unterrichtete Klemme seinen Heidgrabener Trainerkollegen Ove Hinrichsen, den angesetzten Schiedsrichter und die Medienvertreter übe die Absage. Es ist davon auszugehen, dass der Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes die Begegnung zeitnah neu ansetzen wird.


SportNord wünscht dem betroffenen Spieler gute Besserung!


 

 Redaktion
Redaktion Artikel