A-Kreisklasse 1: Hemdinger Reserve holt ersten Punkt

Army
Den Ball im Blick hat hier Björn Renter, Spielertrainer des TuS Hemdingen-Bilsen II.
(Foto-Credit: Johannes Speckner)

Bei schönem Herbstwetter schaltete Björn Renter in der zweiten Oktober-Woche mit seiner Familie beim Urlaub in der Eckernförder Bucht ab. Nach seiner Rückkehr in die heimischen Gefilde konnte er sich als Spielertrainer darüber freuen, dass sein TuS Hemdingen-Bilsen II den ersten Saison-Punkt holte: Nach zuvor fünf Niederlagen, erreichte die Hemdinger Reserve am Sonntag nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2-Unentschieden beim TuS Borstel.


An der Quickborner Straße unterhielte sich Renter mit dem Borsteler Coach Patrick Oppermann vor dem Anpfiff angeregt über den bisherigen Saisonverlauf ihrer Teams und Renter stellte fest: „Die Borsteler haben, ähnlich wie wir, viel mit Muskelverletzungen zu kämpfen – vermutlich eine Folge der langen Corona-Zwangspause.“ Als der Ball dann rollte, gelang den Gästen das erste Tor, das aber von Schiedsrichter Carsten Petersen (Hetlinger MTV) nicht anerkannt wurde, weil aus seiner Sicht Schütze Leif Wilson zuvor im Abseits stand. „Dann haben wir uns leider zweimal defensiv schlecht angestellt“, schilderte Renter, wie es dazu kam, dass Linus Lyle Morris Griffiths die Hausherren per Doppelpack mit 2:0 in Führung brachte (12./37. Minute).


Dieses Pausen-Ergebnis missfiel Renter: „In der ersten Halbzeit wäre definitiv mehr, sprich ein besseres Resultat, für uns möglich gewesen“, lautete sein Urteil auch mit Verweis darauf, dass nach dem Abseitstreffer drei weitere gute Chancen vergeben worden waren. Nach dem Seitenwechsel verstärkten die Hemdinger ihre Offensivbemühungen und kamen durch Torben Untiedt zum 1:2-Anschlusstreffer (65.). Und in der Nachspielzeit gelang tatsächlich noch der Ausgleich, als Mike Knickrehm eine Freistoßflanke zum 2:2 einköpfte (90.+3). „Durch diesen späten Treffer war es dann doch noch ein schöner Tag für uns“, so Renter, der das 2:2-Unentschiden als „leistungsgerecht“ einstufte.

 Redaktion
Redaktion Artikel