Turnier: Blitzturnier im Holsten-Stadion
04.09.2020

Freut sich auf das Vierer-Turnier: Fikret Yilmaz, Sportlicher
Leiter des TuS Holstein.
Die Verantwortlichen des TuS Holstein Quickborn, die ihren Kader nach dem neunten Platz in der Kreisliga 8 in der abgebrochenen Saison 2019/2020 für die neue Serie 2020/2021 noch einmal deutlich verstärkten, richten am Sonntag, 6. September ein Blitzturnier aus. Wie Fikret Yilmaz, Sportlicher Leiter der Fußball-Abteilung der Eulenstädter, berichtete, wird dabei von 13 Uhr bis etwa 19 Uhr auf der Sportanlage am Harksheider Weg der Ball rollen. An der Veranstaltung nehmen neben der Liga-Mannschaft des Gastgebers die beiden Landesligisten SSV Rantzau und SV Bergstedt sowie der West-Bezirksligist SC Pinneberg teil. Jede Partie geht über einmal 45 Minuten.

„Zuschauer sind unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen begrenzt zugelassen“, hieß es in der Mitteilung des TuS Holstein, dessen Verantwortliche folgende Regelung festlegten: „Die Gegebenheiten unserer Sportanlage ermöglichen eine maximale Zuschauerzahl - Kunstrasen groß: 150 Zuschauer - Kunstrasen klein: 50 Zuschauer - Rasenplatz: 150 Zuschauer Pro Spiel unter Einhaltung des Mindestabstands von anderthalb Metern. Die Einhaltung des Mindestabstands wird stichpunktartig vereinsseitig überprüft. Die Kontaktdaten aller Zuschauer werden vom Verein erfasst und verwaltet. Die Kontaktdaten aller Zuschauer werden mindestens vier Wochen aufbewahrt. Bei Verweigerung der Kontaktdaten wird der Zutritt zum Sportgelände verweigert. Eine strikte Trennung von Mannschaften und Zuschauern wird garantiert. Um den Aufenthalt der Zuschauer auf der Sportanlage zu reduzieren, wird der Eintritt grundsätzlich erst ab 30 Minuten vor dem Spiel gestattet. Zuschauer haben die Möglichkeit, sich vorab online auf der Internetseite zu registrieren.“


Der folgende Spielplan wurde festgelegt:

13 Uhr: SC Pinneberg – SV Bergstedt
13.50 Uhr: SSV Rantzau – TuS Holstein Quickborn
14.40 Uhr: SC Pinneberg – SSV Rantzau
15.30 Uhr: SV Bergstedt – TuS Holstein Quickborn
16.20 Uhr: TuS Holstein Quickborn – SC Pinneberg
17.10 Uhr: SSV Rantzau – SV Bergstedt

Link: SportNord-Bericht vom 22.07.2020 über den neu aufgestellten TuS Holstein Quickborn

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.