Kreisliga 6: Trainerteam der TuRa-Reserve tritt zurück
08.07.2021

Einen echten Paukenschlag gab es am Dienstagabend bei TuRa Harksheide II: Chefcoach Tim Kossik (35), Co-Trainer Michael Wismann (61) und Betreuer Thomas Schmidt (43) erklärten ihren Rücktritt. „Wir wünschen ihnen alles Gute in der Zukunft“, hieß es auf der facebook-Seite der TuRa-Reserve, bei der neben dem Trainerteam Mitte März auch sage und schreibe 34 Spieler für die kommende Saison am Exerzierplatz zugesagt hatten (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Die Spieler setzten sich am Donnerstagabend zusammen – mit dem Ergebnis, zu ihrem Wort zu stehen: „Die Mannschaft hat sich heute Abend dazu entschieden, geschlossen bei TuRa zu bleiben und einen Neustart anzugehen“, war auf der facebook-Präsenz zu lesen. Die am vergangenen Sonntag im ersten Testspiel nach einer mehr als achtmonatigen Corona-Zwangspause beim SC Condor II (Kreisliga 11) bezogene 1:4-Niederlage war somit der letzte Auftritt unter der Regie von Kossik.

„Wie es genau weitergehen wird, werden wir euch, sobald wir Neuigkeiten haben, berichten“, versicherten die TuRa-Verantwortlichen, die zudem den für Freitag, 9. Juli geplanten Test-Kick beim Hoisbütteler SV (Bezirksliga 4) absagten.

Link: SportNord-Bericht vom 16.03.2021 über die Verlängerungen von Kossik, Wismann und Schmidt bei TuRa II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.