Bezirksliga Ost: Kohpeiß und Louca zum ETSV
01.07.2021

Zwei weitere Neuzugänge für die Saison 2021/2022, bei denen sie umgangssprachlich im Regel in sehr hohe Fächer griffen, präsentierten am Donnerstag die Verantwortlichen des Ost-Bezirksligisten ETSV Hamburg auf ihrer facebook-Seite. Demnach verpflichteten sie Mittelfeldmann Samuel Louca (27), der in der Saison 2020/2021 für den FC Teutonia 05 am Ball war (drei Partien in der Regionalliga Nord/ein Tor), und Stürmer Klaas Kohpeiß (28), der vom Oberligisten SC Victoria Hamburg an den Mittleren Landweg kommt.

Louca war vor seinem einjährigen Engagement für die Teutonen bereits beim FC Süderelbe, bei der TuS Dassendorf sowie beim TSV Buchholz 08 höherklassig am Ball und in seiner Jugend beim Halleschen FC sowie beim SC Concordia ausgebildet worden. Er blickt auf 175 Einsätze in Hamburgs höchster Spielklasse (51 Treffer), 25 Spiele in der B-Jugend-Bundesliga (vier Torerfolge) und 13 Begegnungen in der A-Junioren-Bundesliga (ein Tor) zurück. Kohpeiß war vor seinen vier Jahren an der Hoheluft ebenfalls für die Süderelber sowie für den TuS Finkenwerder aktiv. Der Angreifer absolvierte bisher 130 Einsätze in Hamburgs Beletage, in denen er 58 Mal traf. Die Favoritenstellung der „Eisenbahner“ in der Bezirksliga 2 wird durch diese beiden Neuzugänge ohne Frage noch weiter manifestiert.

Link: SportNord-Bericht vom 24.06.2021 über die Einteilung der sechs Bezirksliga-Staffeln

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.