Klassen-Einteilung: SportNord zeigt, welches Team woher kommt
25.06.2021

Alles neu macht die Klassen-Einteilung, hieß es am Donnerstag. Denn dadurch, dass der Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes die Oberliga zweiteilte sowie die Landes-, Bezirks-, Kreisligen ebenso wie die A- und B-Kreisklassen in Zwölfer- oder Elfer-Staffeln aufsplittete, blieb „kaum ein Stein auf dem anderen“. Um es allen Spielern anschaulicher zu machen, woher ihre zukünftigen Gegner kommen, hat SportNord im Gegensatz zur Klassen-Einteilung des HFV, in der die Mannschaften wie schon in den letzten Jahren alphabetisch aufgelistet sind, alle Teams so, wie ebenfalls aus den Vorjahren bekannt, anhand ihrer letzten sportlichen Platzierung von oben nach unten aufgereiht. Neu ist, dass zur besseren Kenntlichkeit diese Platzierung auch bei jedem Team mit angegeben wurde. Sie, liebe Leser, können diese Übersichten in den auf diese Meldung folgenden Nachrichten über unsere Start-Seite anwählen: Oberliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga, A-Kreisklasse und B-Kreisklasse befinden sich jeweils in einer einzelnen Mitteilung.

Da die Saison 2020/2021, die aufgrund der Corona-Beschränkungen Ende Oktober 2020 unter- und Anfang März abgebrochen worden war, von den HFV-Verantwortlichen nicht gewertet wird, dienen die Abschlussplatzierungen der vorherigen Serie 2019/2020, die zwar ebenfalls wegen der Corona-Restriktionen abgebrochen, aber anhand des Punkte-Quotienten gewertet worden war, als Grundlage für die Reihenfolge der Teams. Und diese Platzierungen sind zum besseren Verständnis sowie aufgrund der Verkleinerung und kompletten Neu-Sortierung zudem in Klammern und kursiv hinter dem Namen jeder Mannschaft aufgeführt.

Die Teams, die im Sommer 2020 aufgestiegen und freiwillig abgestiegen sind, werden zudem gefettet als „Neuling“ oder „Absteiger“ markiert. Änderungen der Spielklassen-Zugehörigkeit, die sich in diesem Sommer gegenüber der Einteilung aus dem Vorjahr durch freiwillige Abstiege oder Rückzüge ergaben, sind ebenso wie die Teams, die in diesem Sommer neu zum Spielbetrieb der B-Kreisklasse angemeldet wurden, rot und gefettet kenntlich gemacht.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.