Kreisliga 3: Treuebekenntnisse bei der TSG Bergedorf
02.05.2021

Wohlfühloase Billtalstadion? Wie bei der TSG Bergedorf II (Kreisliga 4), so gab es auch bei der Liga-Mannschaft der TSG, die in der Parallelstaffel 3 um Punkte kämpft, zahlreiche Zusagen für die kommende Saison. Wie die Verantwortlichen der Ersten Herren der TSG am Sonntag auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, geht Chefcoach Sven Lemke (34) in seine fünfte Saison. Lemke war nach einer halbjährigen Tätigkeit für die TSG-Reserve im Sommer 2017 zum Liga-Trainer befördert worden (siehe unten verlinkten Bericht).

Auch an Lemkes Seite herrscht Kontinuität. So komplettieren weiterhin Alexander Schellhorn (23) und Nico Gieratz (45) als Torwart-Trainer das Trainerteam. Auch Liga-Manager Laszlo Till Schomaker (37), die Betreuer Jens Winselmann (49), Beate Winselmann (48) und Beate Paasch (59) sowie Erika Deininger und Ingo Deininger „werden sich weiterhin um die organisatorischen und medizinischen Belange kümmern“, wie es auf der facebook-Seite hieß.

Ebenso erfreulich ist, dass 28 (!) Spieler aus dem aktuellen Kader weiterhin im Billtalstadion kicken werden. Hierbei handelt es sich um die Torhüter Aaron Bauer (28) und Sebastian Kapke (34), die Verteidiger Niklas Thobias Borowski (29), Marten Büge (20), Justin Ellerbrock (19), Arne Grünke (30), Oliver Andreas Klonowski (32), Tobijas Petrick Marič (33), Philipp Stefan Schlüter (27), Henrik Marcel Tie (32) und Simon Wentzel (24), die Mittelfeldakteure Pascal Baumann (23), Steffen Blatt (36), Philip James Campell (28), Stefan von Loßberg (20), Tom Niklas Mielitz (21), Brian Marten Müller (19), Robin Cedric Pusch (26), Kevin Regitko (26), Filip Janusz Rogala (28), Fabian Schulz (25), Patrick Thomae (29) und Timo Zimmermann (20) sowie die Angreifer Peer Jan Fränzel (25), Lasse Berlino Kristan (19), Artemiy Sorokin (29) und Dennis Stepien (27). Nach langer Verletzungspause sei zudem Abwehrmann Leif Wolfgram (27) „bereit, wieder durchzustarten“, wie es auf der facebook-Seite hieß.

Allerdings stehen auch zwei Abgänge fest: Keeper Nikita Mitkin (21) wolle „eine fußballerische Pause einzulegen“, wie auf der facebook-Seite zu lesen war, und Bjarne Jasper Rieck (19) im Sommer zum Staffel-Rivalen SC Vier- und Marschlande III wechseln. Im Gegenzug gibt es auch zwei Neuzugänge: Torwart Emin Can Unzunay (19) kommt vom Ost-Bezirksligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst III und Offensivmann Felix Knaack (19) vom SC Vier- und Marschlande, für den er zuletzt ebenfalls in der Bezirksliga Ost kickte.

Link: SportNord-Bericht vom 19.06.2017 über Sven Lemkes Trainer-Engagement bei der TSG Bergedorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.