Kreisliga 4: Tiegs steigt bei Lorbeer wieder ein
04.06.2021

Sage und schreibe acht Spieler aus dem damaligen A-Jugend-U18-Landesliga-Meister-Team waren im Sommer 2020 bei der FTSV Lorbeer Rothenburgsort in den Liga-Kader hochgezogen worden (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Alexander Tiegs (19), der als Abwehrchef der A-Junioren in der Saison 2019/2020 auch schon bei den Herren ausgeholfen hatte, kehrte der Marckmannstraße zunächst den Rücken, nun aber zu seinem Jugendverein zurück.

Tiegs sei „als Defensivallrounder ein robuster, zweikampfstarker und ruhiger Spieler, der über den ganzen Platz den Ball haargenau zu seinem Mitspieler spielen kann“, hieß es auf der facebook-Seite der Rothenburgsorter. Dort präzisierten die Lorbeer-Verantwortlichen: „Wir freuen uns, dass Tiegs nach seiner Jugendzeit in unserem Verein nun für uns in der Liga auflaufen wird. Bereits in der A-Jugend bestritt er einige Testspiele bei uns in der Liga und hinterließ einen super Eindruck.“

Link: SportNord-Bericht vom 19.08.2020 über den Kader der FTSV Lorbeer Rothenburgsort für 2020/2021

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.