Landesliga Hammonia: Ein Portugiese für Pinneberg
16.02.2021

Die Verpflichtung eines weiteren Neuzugangs vermeldeten am Dienstag die Verantwortlichen des Hammonia-Landesligisten VfL Pinneberg auf ihrer facebook-Seite. Demnach sicherten sie sich die Dienste von Angreifer Sérgio Cadilhe da Fonseca (21), der vom Staffel-Rivalen SC Sternschanze den Weg in die Kreisstadt findet. „Leider hat dieser sehr talentierte junge Spieler schon zwei Kreuzbandrisse ertragen müssen“, hieß es auf der facebook-Seite.

Erstmals „erwischte“ es den gebürtigen Portugiesen, als er 2017 aus dem A-Jugend-Regionalliga-Team des SC Condor zum damaligen Oberligisten SC VW Billstedt 04 gewechselt war. Nach dem Transfer an die Sternschanze folgte dann der zweite Kreuzbandriss im Training. „Sérgio studiert Sport und Geografie auf Lehramt. Aktuell ist er schmerzfrei und gilt als komplett genesen“, hieß es auf der facebook-Seite, auf der die VfL-Offiziellen betonten: „Er hat wieder große Lust auf Fußball und wir drücken alle Daumen, dass die Kreuzbänder jetzt halten. Der VfL bekommt einen ‚bissigen‘ und schnellen Spieler dazu.“

Link: SportNord-Bericht vom 10.02.2021 über den Wechsel von Jesse Plüschau zum VfL Pinneberg

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.