Bezirksliga Ost: Börnsen bald ohne Paetzold
13.02.2021

Ihren zweiten Abgang nach Artur Ketschojan (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) vermeldeten am Sonnabend die Verantwortlichen des Ost-Bezirksligisten SV Börnsen. Demnach verlässt „Eigengewächs“ Linus Paetzold den Hamfelderedder im Sommer, „weil er seinen Lebensmittelpunkt nach Hamburg verlagert und den zeitlichen Aufwand nicht mehr betreiben kann“, wie es auf der facebook-Seite hieß.

Dort wurde der Offensivmann, der im November 2019 zum SVB zurückgekehrt und seither fünfmal in der Bezirksliga Ost eingesetzt worden war, wie folgt zitiert: „Mir fällt es unglaublich schwer, meinen Herzensverein wieder zu verlassen. Leider ist es mir zeitlich einfach nicht mehr möglich, der Mannschaft auf ihrem Weg zu helfen. Trotzdem nehme ich aus der gemeinsamen Zeit sehr viel mit. Vor allem, was das Wort ‚Teamgeist‘ bedeutet und bewirken kann. Dafür danke ich dem gesamten Verein!“

Link: SportNord-Bericht vom 09.02.2021 über den Abgang von Artur Ketschojan beim SV Börnsen im Sommer

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.