Kreisliga 3: Torhüter-Trio bleibt beim SCVM III
08.02.2021

Auf dem Posten zwischen den Pfosten herrscht beim SC Vier- und Marschlande III ebenso Kontinuität wie an der Seitenlinie. Nachdem die Verantwortlichen der SCVM-Dritten bereits Anfang Januar vermeldet hatten, dass das Trainerteam um Anna Hepfer bis zum 30. Juni 2022 den Ton angeben wird (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), gaben sie am Montag auf ihrer facebook-Seite bekannt, dass auch das Torhüter-Trio mit Maikel Janssen, Christopher Koose und Andre Sjuts für die kommende Saison zugesagt hat.

Koose als „Urgestein“ der SCVM-Dritten kommentierte sein Ja-Wort via facebook wie folgt: „Irgendjemand muss ja den Altersschnitt hochhalten“. Während sich Koose vor der auf die Corona-Beschränkungen zurückzuführende Saison-Unterbrechung nach einer langen Verletzungspause wieder zurück gekämpft hatte, war Sjuts in der vergangenen Saison die Nummer eins und ist zudem dritter Kapitän des Teams. Janssen war im Sommer 2020 vom Nachbarn ASV Bergedorf 85 zu den Vier- und Marschländern gekommen.

Link: SportNord-Bericht vom 04.01.2021 über den Verbleib des Trainer-Teams beim SC Vier- und Marschlande III

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.