Kreisliga 8: Kontinuität beim TSV Sparrieshoop
11.01.2021

Bleibt Coach beim TSV Sparrieshoop: Michael Schulz.
Obwohl der TSV Sparrieshoop seine bisherigen vier Partien in der Kreisliga 8 allesamt verlor, war bei dem neu formierten Team eine aufsteigende Tendenz erkennbar. Nach zunächst zwei heftigen Niederlagen (1:7 und 0:11) hatten die Klein Offensether zuletzt „nur“ noch mit 0:3 sowie 1:2 das Nachsehen. Am Montagnachmittag vermeldeten die TSV-Verantwortlichen nun auf ihrer facebook-Seite, dass sie auf Konstanz setzen: Trainer Michael Schulz sagte ebenso wie 25 Spieler aus dem aktuellen Kader für die kommende Serie zu.

Schulz hatte das Traineramt an der Rosenstraße im Juli 2020 von Bernd Ruhser, der inzwischen die Frauen des FC Union Tornesch (Oberliga Hamburg) betreut, übernommen. Zuvor hatte Schulz eine längere Fußball-Pause eingelegt und den SSV Rantzau II trainiert.

Link: SportNord-Bericht vom 25.06.2020 über das Trainer-Engagement von Michael Schulz beim TSV Sparrieshoop

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.