Aktuell: Am Gammer Weg wurde und wird gebaut
09.02.2021

Auf dem Dach ihrer Tribüne werben die Verantwortlichen des SV Altengamme damit, dass der Verein „ein Dorfclub“ ist.
Auf der Sportanlage des Hansa-Landesligisten SV Altengamme muss zwar momentan so, wie auf allen anderen Amateur-Sportplätzen in Deutschland, aufgrund der Corona-Beschränkungen bedauerlicherweise der Ball ruhen. Dafür wurde am Gammer Weg zuletzt gebaut – und das Resultat kann sich sehen lassen. „Die Stimme vom Gammer Weg hat ein neues Zuhause auf unserer Anlage“, hieß es am Dienstag auf der facebook-Seite des SVA.

Denn ein zwischen dem Rasen- und dem Kunstrasenplatz liegendes Gebäude wurde so umgebaut, dass es nun große Fenster auf allen Seiten hat und zukünftig die Sprecherkabine für Stadionsprecher Markus Nollau sein soll. „Die Aufwertung der Sportanlage ist damit aber noch lange nicht abgeschlossen. Bei eurer Rückkehr an den Gammer Weg – wenn es wieder möglich sein wird, vor Fans zu kicken – wird euch sicherlich die ein oder andere Neuerung und Überraschung erwarten“, hieß es auf der facebook-Seite der Altengammer an die Anhänger gerichtet. Die Mannschaft von SVA-Coach Jan Krey, der ebenso wie die anderen Mitglieder des Trainerteams schon im Dezember 2020 für die kommende Saison 2021/2022 zugesagt hatte, verbringt die Corona-Zwangspause mit sieben Punkten aus vier Partien auf dem zweiten Platz der Hansa-Staffel liegend.

Link: SportNord-Bericht vom 09.12.2020 über die Zusage des Trainerteams des SV Altengamme bis 2022

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.