Oberliga: Mitrovic holt Seyhmus Atug
13.05.2021

Bald bei Concordia: Seyhmus Atug.
Vom September 2019 bis zum Februar 2020 arbeiteten Seyhmus Atug und Mato Mitrovic bereits erfolgreich beim damaligen Hansa-Landesligisten VfL Lohbrügge zusammen. Nun verpflichtete Mitrovic als Sportlicher Leiter des Wandsbeker TSV Concordia den Verteidiger für die kommende Saison: Wie die Verantwortliche von „Cordi“ am Donnerstag auf ihrer Instagram-Seite vermeldeten, wechselt Seyhmus Atug im Sommer vom Binnenfeldredder an den Bekkamp.

Vor seinem zweijährigen Engagement für die Lohbrügger, bei denen Seyhmus Atug zuletzt auch mit seinem Cousin Beytullah Atug zusammenspielte, war er bereits höherklassig bei Altona 93 (Hamburger Meister sowie Regionalliga-Aufstieg 2019), beim FC Teutonia 05, bei der TuS Dassendorf (Hamburger Meister 2015 und 2016), beim KFC Uerdingen 05, beim Lüneburger SK Hansa, beim FC Kurdistan Welat, beim Karlsruher SC II und beim Oststeinbeker SV am Ball gewesen. Von diesen Stationen stehen in Seyhmus Atugs Vita unter anderem zehn Spiele in der Regionalliga West, 144 Einsätze in der Oberliga Hamburg (23 Tore), 19 Partien in der Oberliga Baden-Württemberg und zehn Begegnungen in der Oberliga Niedersachsen (ein Treffer).

Link: SportNord-Bericht vom 12.05.2021 über den Wechsel von Ebenezer Utz zum WTSV Concordia

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.