Oberliga: Fedai von Niendorf zu BU
12.05.2021

Über die Verpflichtung eines „kreativen und abschlussstarken Mittelfeldspielers“ freuten sich die Verantwortlichen des Hamburger Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst am Mittwoch auf ihrer facebook-Seite. Demnach sicherten sie sich die Dienste von Martin Fedai (25), der im Sommer vom Staffel-Rivalen Niendorfer TSV an die Dieselstraße kommt. „Fedai freut sich sehr auf die neue Aufgabe und die Mannschaft“, so die BU-Offiziellen via facebook.

Vor seinem einjährigen Engagement für die Niendorfer, für die er in der nun abgebrochenen Saison 2020/2021 fünfmal in der Oberliga am Ball war, hatte Fedai bereits beim ASV Hamburg, beim Meiendorfer SV sowie beim Bramfelder SV in der Ober- und Landesliga um Punkte gekämpft.

Link: SportNord-Bericht vom 15.07.2020 über den Wechsel von Martin Fedai vom ASV Hamburg nach Niendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.