Aktuell: Stehtraversen im Stadion Sander Tannen
07.05.2021

Für großen Unmut hatten bei den Verantwortlichen des ASV Bergedorf 85 die ursprünglichen Pläne zur Umgestaltung des Stadions Sander Tannen gesorgt, sahen sie doch vor, die bisherigen Tribünen schräg anzuschütten und unzugänglich zu machen, wodurch für Zuschauer nur noch ein 50 Zentimeter breiter Streifen im unteren Bereich für Zuschauer zur Verfügung gestanden hätte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Dagegen protestierten die „Elstern“ vehement – mit Erfolg.

Denn am Freitag konnten die 85-Offiziellen auf ihrer Internet-Seite nicht nur berichten, dass die Sanierungsarbeiten „demnächst losgehen“ sollen, sondern auch, dass die ursprünglichen Pläne korrigiert wurden: „Unser Anliegen fand bei den Verantwortlichen Gehör. Es wurde eine Lösung gefunden, mit der wir uns anfreunden können. Auf beiden Tribünenseiten werden nun auch Stehtraversen errichtet. Beim Umbau werden zunächst die Tribünen neu gestaltet, anschließend werden die neuen Leichtathletikanlagen erstellt. Der Umbau soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.“

Link: SportNord-Bericht vom 05.09.2019 über die ursprünglichen Umbaupläne für das Stadion Sander Tannen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.