Regionalliga: Altona 93 bald ohne Brandis
22.04.2021

Lediglich für acht Minuten stand Valentin Brandis (20) für Altona 93 in der Regionalliga Nord in zwei Kurz-Einsätzen auf dem Platz, wobei er die 0:1-Niederlagen beim Lüneburger SK Hansa und beim FC Eintracht Norderstedt nicht abwenden konnte. Nun wird der Mittelfeldmann die Griegstraße im Sommer verlassen, um an der George-Mason-University in Fairfax im US-Bundesstaat Virginia zu studieren. Dies teilten die 93-Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite mit.

Brandis war im Sommer 2020 nach neun Jahren in der Jugend des Hamburger SV auf die Adolf-Jäger-Kampfbahn gekommen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Da das Präsidium des Norddeutschen Fußball-Verbandes am Dienstag den Saison-Abbruch in der Regionalliga Nord beschlossen hatte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), werden für Brandis keine weiteren Punktspiel-Minuten mehr dazu kommen.

Link: SportNord-Bericht vom 08.07.2021 über den Wechsel von Valentin Brandis vom HSV zu Altona 93

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.