Bezirksliga Süd: SCVM II hält Mahr, Peper und Wüpper
20.04.2021

Drei weitere Spieler haben beim Süd-Bezirksligisten SC Vier- und Marschlande II für die kommende Saison verlängert. Wie die Verantwortlichen der SCVM-Reserve am Dienstag auf ihrer facebook-Seite vermeldeten, sagten Christian Mahr (23) und Dominik Peper, die in der Abwehr ebenso wie im Mittelfeld einsetzbar sind, sowie Mittelfeldmann Liam Wüpper (18) für ein weiteres Jahr zu.

Peper sei „eine absolute Bank“, hieß es auf der facebook-Seite über den Defensivmann, der bereits seit 2014 dem SCVM angehört. „Schon zwei Jahre lang laboriert er an einer Knieverletzung. Diese langanhaltenden Knieprobleme bremsten ihn in seiner noch jungen Karriere aus. Sein Ziel ist es daher, fit und verletzungsfrei zu werden und dann der Mannschaft auf dem Platz zu helfen“, war weiter auf der facebook-Seite zu lesen. Auch Mahr blickt auf eine Leidensgeschichte zurück, erlitt er doch während der Saison 2016/2017 bei der Liga-Mannschaft des SCVM im rechten Knie einen Kreuzbandriss, Kniebruch, Außenbandriss, Knorpelschaden und Meniskusriss. Nach einer Fußballpause kehrte Mahr im Sommer 2020 zum SCVM zurück, um bei der Reserve seinen „letzten Versuch“ zu unternehmen. Mahrs Wunsch für die kommende Serie wurde auf der facebook-Seite wie folgt umschrieben: „Verletzungsfrei bleiben und die Mannschaft mit Spaß und starken Leistungen auf dem Platz vorantreiben!“

Über Liam Wüpper, der aus der eigenen Jugend stand, erklärten die SCVM-Offiziellen via facebook: „Sein wahnsinniges Tempo und die schnellen Reaktionen gepaart mit seinem Kampfeswillen sind eine echte Waffe.“ Der 18-Jährige selbst erklärte auf der facebook-Seite seines Teams: „Ich möchte mich weiterentwickeln und langfristig um den Aufstieg spielen.“

Link: SportNord-Bericht vom 14.04.2021 über weitere Vertragsverlängerungen beim SC Vier- und Marschlande II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.