Bezirksliga Ost: Vermehren von Bergedorf nach Börnsen
03.03.2021

Innerhalb der Bezirksliga Ost wechselt Stürmer Benjamin Vermehren (25) im Sommer vom ASV Bergedorf 85 zum SV Börnsen. Dies vermeldeten die Verantwortlichen beider Vereine am Mittwochnachmittag auf ihrer facebook-Seite. Vermehren war im Januar 2018 von der SV Billstedt-Horn zu den „Elstern“ gekommen, für die er im Frühjahr 2018 in zehn Spielen in der Kreisliga 3 sechsmal traf und zum Aufstieg in die Bezirksliga Ost beitrug; dort erzielte er in bisher 42 Partien 22 Tore.

Seinen Wechsel erklärte Vermehren selbst auf der facebook-Seite seines zukünftigen Klubs wie folgt: „Für mich persönlich muss das gesamte Konstrukt in einem Verein stimmen. Dazu gehören für mich der Zukunftsplan, ein familiäres Miteinander, die Qualität in der Mannschaft sowie die dritte Halbzeit. All das bringt der SV Börnsen mit und ich kann mich mit all den zu vertretenden Werten vollkommen identifizieren! Nach den von mir bereits absolvierten Spielen an der Hamfieldroad freue ich mich riesig darauf, zukünftig Tore vor der Havanabande in Blau-Weiß-Rot bejubeln zu können.“ SVB-Trainer Mirko Petersen wurde ebenfalls auf der facebook-Seite seines Vereins wie folgt zitiert: „Vermehren hat genau die Qualitäten, welche wir noch gesucht haben: Abschlussstark und vor dem Tor ein echtes Schlitzohr. Gemeinsam mit der bereits vorhandenen Qualität sind wir nun noch breiter und vor allem bestens aufgestellt!“

Link: SportNord-Bericht vom 03.07.2020 über den Verbleib von Benjamin Vermehren beim ASV Bergedorf 85

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.