Landesliga Hammonia: HTB holt Solomou heim
03.03.2021

Eleftherios Solomou trägt bald wieder das HTB-Trikot.
„Lefti ist wieder da!“ Mit diesem Satz begann am Mittwoch eine Mitteilung auf der facebook-Seite des Harburger TB, in der die Verantwortlichen des Hammonia-Landesligisten darüber informierten, dass Verteidiger Eleftherios Solomou (26) im Sommer nach dann einem Jahr beim Hamburger Oberligisten TSV Buchholz 08 an die Jahnhöhe zurückkehrt. Dort war der Zyprer schon vom Januar 2017 bis zum Juni 2020 aktiv und zuletzt stellvertretender Kapitän.

„Kampfgeist, Disziplin und Zweikampfstärke bringt er mit“, lobten die HTB-Offiziellen den Abwehrmann, der in Harburg „Verantwortung übernehmen, eine gute Saison spielen und Spaß haben“ wolle. Solomou absolvierte für den Turnerbund im Frühjahr 2017 neun Spiele in der Bezirksliga Süd (ein Tor), in denen er zum Aufstieg in die Landesliga beitrug; dort bestritt er bisher 34 Einsätze (zwei Treffer).


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.