Bezirksliga Ost: Schwarzenbek hält auch Hanich
18.01.2021

Mehr als 13 Jahre seines Fußballerlebens verbrachte Maximilian Hanich (20) beim SC Schwarzenbek, dem er erstmals 2005 beitrat. Von 2016 bis 2018 kickte Hanich als B- und A-Jugendlicher beim SV Eichede, ehe er an die Schützenallee zurückkehrte. Und dort sagte der Mittelfeldmann nun für die kommende Saison 2021/2022 zu, wie die SCE-Verantwortlichen am Montagabend auf ihrer facebook-Seite vermeldeten.

Dort wurde Hanich selbst wie folgt zitiert: „Ich bin in Schwarzenbek, weil ich hier Erfolg haben will. Wir haben eine gute Entwicklung genommen und ich will Teil davon sein, den nächsten großen Schritt gemeinsam mit meinen Jungs zu gehen. Und der SCS ist natürlich mein absoluter Herzensverein.“

Link: SportNord-Bericht vom 18.01.2021 über den Verbleib von Fardin Nasri beim SC Schwarzenbek

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.