Bezirksliga Ost: Weitere Zusagen in Börnsen
28.12.2020

Kann sich über zahlreiche Zusagen freuen:
SVB-Trainer Mirko Petersen.
Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester nutzten die Verantwortlichen des Ost-Bezirksligisten SV Börnsen, um am Montag weitere positive Nachrichten zu verkünden. Demnach haben nach den Verlängerungen von Offensivmann Bennet Ohrt (22) und Stürmer Alexander Tamm (31; SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), gleich neun (!) weitere Spieler aus dem aktuellen Kader für die kommende Saison zugesagt.

Hierbei handelt es sich um Torwart Jan Mehlhorn (30), um die Verteidiger Roy Bannasch (25), Clemens Brinkmann (27), Florian Rutkowski und Joshua Wolter (20) sowie um die Mittelfeldakteure Matthies Detjens (28), Hendrik Meyer (20), Ruven Scharnberg (24) und Peer Stenner (23). „Mit weiteren Personalentscheidungen ist bis Ende Januar zu rechnen“, so die SVB-Offiziellen, die auf ihrer facebook-Seite abschließend betonten: „Auch ein Ersatz für den Langzeitverletzten Ohrt steht bereits fest – sobald die Modalitäten mit dem abgebenden Verein geklärt sind, dazu mehr.“

Mit drei Punkten aus den ersten drei Partien verbringen die Börnsener die aktuelle Corona-Zwangspause in der Bezirksliga Ost auf dem zwölften Tabellenplatz liegend.

Link: SportNord-Bericht vom 08.12.2020 über die Verlängerung von Alexander Tamm beim SV Börnsen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.