A-Kreisklasse 5: Holsatia-Reserve ohne Coach Köhnke
30.11.2020

Verlässt die Holsaten zum Jahresende: Mirco Köhnke.
Eine Veränderung auf der Trainerposition gibt es mit dem Jahreswechsel bei Holsatia/Elmshorner MTV II. Mirco Köhnke, der die Reserve der Krückaustädter zusammen mit Michael Hägemann im Sommer 2019 von Thorben Pingel übernommen hatte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), betreut ab dem Januar 2021 Rot-Weiß Kiebitzreihe II, das in Schleswig-Holsteins C-Kreisklasse Süd-West 2 um Punkte kämpft.

„Es gab verschiedene Gründe für diesen Wechsel“, so der 25-Jährige, der auf Nachfrage von SportNord klarstellte, dass er „der Holsatia-Reserve alles Gute für die Zukunft wünschen“ würde. Bei der Zweitvertretung der „Kiebitze“ organisierten sich die Spieler zuletzt „eigenständig“, so Kim Neidenberger, Sportlicher Leiter des Steinburger Klubs. André Hoppe, der das Traineramt zuletzt innehatte, konnte es aufgrund von beruflichen Veränderungen nicht weiterführen.

Link: SportNord-Bericht vom 16.05.2019 über Mirco Köhnkes Trainerengagement bei Holsatia/Elmshorner MTV II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.