Kreisliga 5: Wechselspiele bei Eilbek II
12.01.2021


Gleich mehrere personelle Veränderungen vermeldeten am Dienstag die Verantwortlichen des SC Eilbek II auf ihrer facebook-Seite. Demnach konnte mit dem Beginn des neuen Jahres an der Fichtestraße ein Neuzugang begrüßt werden: Linksverteidiger Lukas Rademaker (26) kickte zuletzt für den TV Meckelfeld, ehe er eine Fußball-Pause einlegte. Rademaker, der auch als Schiedsrichter für den SCE aktiv ist, blickt auf knapp hundert Landes- und Bezirksliga-Spiele in Niedersachsen zurück.

Im Gegenzug müssen die Eilbeker aber auch zwei Akteure ziehen lassen. So hat sich Mittelfeldmann Pascal Kleckner (25) dazu entschlossen, seine Karriere verletzungsbedingt zu beenden. Nachdem Kleckner vor Jahresfrist von UH-Adler zur SCE-Zweiten gekommen war, konnte er aufgrund der Corona-Zwangspause nur ein Pflichtspiel absolvieren. Mit dem Ende der aktuellen Saison wird sich zudem auch Linksverteidiger Frank Hagemann (33) von der Fichtestraße verabschieden: „Durch seinen Umzug außerhalb der Hamburger Landesgrenzen bricht er nach zwei Jahren seine Zelte ab“, hieß es auf der facebook-Seite der SCE-Reserve, für die Horstmann 15 Partien bestritt.



[SportNord]
© ErFuba GmbH 2021
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH