Ergebnisse: Regelabsteiger stehen fest!
28.05.2005

Sein Abstieg ist besiegelt:
Post-Coach Carsten Spies
Mit dem Post SV, Rahlstedter SC und SC Willinghusen stehen die drei Regelabsteiger aus der Landesliga Hansa bereits fest. Die Postler verloren 1:2 beim SC Europa und haben nun keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Dies gilt auch für den WSC, der 0:4 beim VfL Lohbrügge (kann weiterhin Vizemeister werden) verlor, und den RSC. Die Elf von der Scharbeutzer Straße spielt zwar erst am Sonntagvormittag gegen Wandsetal, doch da die TSG Inter Bergedorf 2:1 gegen den SV Börnsen gewann, kann Rahlstedt auch mit zwei Siegen das rettende Ufer nicht mehr erreichen.
In der Hammonia-Staffel konnte Grün-Weiß Harburg im einzigen Samstags-Spiel mit 3:2 gegen den SC Egenbüttel gewinnen und machte damit einen wichtigen Schritt zur Rettung. Verlieren Altenwerder und der HSC am Sonntag, wären die Grün-Weißen endgültig auf der sicheren Seite.


Die anderen Ergebnisse finden Sie unter "Tabellen" (33. Spieltag)



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.