Aktuell: Frauen-Länderspiel auf der Lohmühle
19.09.2007
Momentan geht es für die Frauen-Nationalmannschaft von Deutschland darum, ihren Titel bei der Weltmeisterschaft in China zu verteidigen. Am 28. Oktober werden die DFB-Damen dann im hohen Norden gastieren und im Lohmühlen-Stadion, in dem normalerweise der VfB Lübeck seine Regionalliga-Heimspiele austrägt, zum Europameisterschafts-Qualifikationsspiel gegen Belgien antreten.

Dabei dürfen sich die Zuscauer auf zahlreiche Tore freuen, denn zum Auftakt der Weltmeisterschafts-Endrunde gewannen die Deutschen Damen gegen Argentinien mit sage und schreibe 11:0. Zwar gab es anschließend gegen England nur ein 0:0, und die DFB-Trainerin Silvia Neid warnte: „Unsere Gegnerinnen holen leistungsmäßig immer mehr auf!“ Inzwischen ist Deutschland jedoch durch einen 2:0-Sieg gegen Japan für das WM-Viertelfinale qualifiziert - und gegen Belgien sind die Deutschen klarer Favorit, so dass auf der Lohmühle alles für einen Heimsieg spricht.

Der Vorverkauf für das Spiel gegen Belgien begann bereits am vergangenen Freitag.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.