Kreisliga 6: Brüder in Lemsahl vereint
19.11.2020

Nach Benedict von Bülow ist zukünftig auch dessen jüngerer Bruder Max Justus von Bülow für den Lemsahler SV aktiv. Wie die LSV-Verantwortlichen am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite vermeldeten, hat der 18-Jährige seine sportliche Heimat ab sofort am Eichelhäherkamp. Zuletzt kickte Max Justus von Bülow für den Duvenstedter SV, für den einst auch Benedict von Bülow aktiv war; seit dem Sommer war der Außenverteidiger vereinslos.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.