Hallenturnier: Auch der COG-Hallen-Cup fällt aus
07.10.2020

Sportfreunde-Trainer Mirko Stallmach bittet
im bevorstehenden Winter nicht zum
Budenzauber.
Kurz nach der Bekanntgabe der Verantwortlichen des VfL Pinneberg, ihr für den bevorstehenden Winter geplantes Hallenturnier um den „Bert-Meyer-Cup“ wegen der Corona-Beschränkungen ausfallen zu lassen (SportNord berichtete), vermeldeten am Mittwoch die Offiziellen der Sportfreunde Pinneberg, dass auch ihr für den Januar 2021 geplanter „COG Hallen-Cup 2021“ ausfallen wird.

In der Mitteilung hieß es: „Aufgrund der anhaltenden Pandemie und den entsprechenden Fallzahlen haben wir uns dazu entschlossen, den ‚COG - C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG Hallen-Cup 2021‘ nicht auszurichten. Das Organisations-Team konzentriert sich nun voll auf den COG Hallen-Cup 2022, den wir dann wieder in gewohnter sehr hoher Qualität organisieren und durchführen werden.“

Zuletzt am 12. Januar diesen Jahres hatte der West-Bezirksligist TBS Pinneberg, Platz-Nachbar der Sportfreunde an der Müssentwiete, das Turnier gewonnen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Link: SportNord-Bericht vom 14.01.2020 über den Triumph von TBS Pinneberg beim „COG-Hallen-Cup 2020“

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.