Bezirksliga Süd: HSC holt Altenwerder-Trio
21.05.2020

Mit der launigen Überschrift „Drei auf einen Streich“ versehen gaben die Verantwortlichen des Süd-Bezirksligisten Harburger SC am Donnerstagabend auf ihrer facebook-Seite bekannt, dass sie gleich drei Spieler vom Hansa-Landesligisten FTSV Altenwerder verpflichtet haben. Demnach wechseln Verteidiger Emanuel Rossa (25) sowie die Mittelfeldakteure Adulai Balde (25) und Dennis Kaya (25) zur kommenden Saison vom Jägerhof an den Rabenstein.

Während Kaya nur ein Jahr das FTSV-Trikot trug – zuvor war er beim SV Wilhelmsburg, Hamm United FC und Eimsbütteler TV aktiv –, war Balde immerhin schon im Januar 2019 vom Klub Kosova an den Talweg gewechselt; davor war er ebenfalls beim SV Wilhelmsburg sowie bei Blau-Weiß 96 Schenefeld und in seiner Jugend beim SC VW Billstedt 04 am Ball. Auf fünf Jahre Altenwerder blickt Emanuel Rossa zurück, denn der jüngere Bruder des nun ebenfalls scheidenden FTSV-Trainers Daniel Rossa (33) war bereits im Sommer 2015 vom Nachbarn FC Süderelbe an den Jägerhof gewechselt.


Link: SportNord-Bericht vom 05.05.2020 über den Trainerwechsel bei Altenwerder von Daniel Rossa zu Tan

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.