Regionalliga: Auch Njie bleibt bei Weiche
15.05.2020

Trägt das Weiche-Trikot auch in der
kommenden Saison: Kevin Njie.
„So langsam nimmt die Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08 für die kommende Saison 2020/2021 Gestalt an“, frohlockte Daniel Hoffmann, der sich bei Deutschlands nördlichstem Viertligisten um die Pressearbeit kümmert, am Freitag in einer Mitteilung. In dieser gab er bekannt, dass Defensivmann Kevin Njie seinen Vertrag an der Flensburger Förde um ein weiteres Jahr verlängert hat. Den Verbleib seines bisherigen Mitspielers kommentierte der künftige Geschäftsführer der Weiche-Liga-GmbH, Christian Jürgensen, in der Mitteilung wie folgt: „Es gab frühzeitig sehr gute Gespräche, dass beide Seiten gerne zusammen in die neue Saison gehen wollen. Wir freuen uns, dass es geklappt hat, weil wir in Njie noch weiteres Steigerungspotenzial sehen.“

Njie, der vor kurzem seinen 24. Geburtstag feierte, war im Sommer 2018 vom Regionalliga-Rivalen BSV Schwarz-Weiß Rehden an die Bredstedter Straße gekommen. Dort konnte sich der gebürtige Ludwigsburger auf Anhieb einen Stammplatz erkämpfen: In seiner ersten Saison kam er in 29 Pflichtspielen, darunter 25 Mal in der Regionalliga und in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den VfL Bochum (1:0), zum Einsatz, obwohl er zwischenzeitlich verletzungsbedingt pausieren musste. Auch in der aktuellen Spielzeit gehörte Njie zu den „gesetzten“ Akteuren und trug insgesamt 22 Mal, darunter 19 Mal in der Regionalliga, das Weiche-Trikot. Ein Treffer gelang dem Rechtsverteidiger dabei zwar noch nicht – aber mit guter Technik und Schnelligkeit löst der frühere Spieler des 1. FC Heidenheim viele Situationen spielerisch. „Ich will mich offensiv verbessern, mehr Vorlagen geben“, erklärte der Schwabe mit Blick auf die nächsten zwölf Monate, um außerdem zu ergänzen: „Ein Tor muss bald mal fallen, sonst kann ich mir manche Sprüche in der Kabine noch ewig anhören.“

Abschließend hieß es in der Mitteilung: „Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich, dass sich Kevin Njie für ein weiteres Jahr bei uns entschieden hat. Für die kommende Saison wünschen wir ihm in der Regionalliga-Mannschaft des künftigen Trainers Thomas Seeliger beste Gesundheit und viel Erfolg.“


Link: SportNord-Bericht vom 08.05.2020 über weitere Vertragsverlängerungen beim SC Weiche Flensburg 08

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.