A-Kreisklasse: So sähen die A-Klassen beim kleinen Modell aus
18.05.2020

Trainer Ömer Balci und TBS Pinneberg III
würden in diesem Beispiel als Sechster der
B-Kreisklasse 3 in die A-Klasse klettern.
Wendet der Hamburger Fußball-Verband im Falle eines Abbruchs der Saison 2019/2020 das Modell des Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verbandes (keine sportlichen Absteiger sowie zwei Aufsteiger pro Staffel) und bei seinen Kreisligen die „kleine Lösung“ an, sprich gibt es in den acht Kreisliga-Staffeln keine Aufstockung von 16 auf 18 Mannschaften, würden „nur“ 19 Teams aus den A-Kreisklassen in die Kreisliga aufsteigen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Dies hätte wiederum zur Folge, dass in den acht A-Klassen-Staffeln immerhin noch 33 Plätze für Neulinge aus der B-Kreisklasse frei wären. Demnach würden aus allen fünf B-Klassen-Staffeln die Teams, die jeweils die ersten sechs Tabellenplätze belegen, aufsteigen – und zusätzlich mit dem DSC Hanseat II, dem Oststeinbeker SV II sowie dem Walddörfer SV II sogar noch die drei B-Klassen-Siebtplatzierten mit dem besten Punkte-Quotienten (siehe unten stehenden Rangliste).


A-Kreisklasse 1

1. SV Wilhelmsburg II
2. FSV Harburg-Rönneburg
3. FC Süderelbe III
4. Juventude II
5. VfL Lohbrügge III
6. Rot-Weiss Wilhelmsburg II
7. Hausbruch-Neugrabener TS II
8. Harburger Türksport II
9. Bostelbeker SV II
10. Zonguldakspor II
11. Moorburger TSV
12. Hellas United
13. ESV Einigkeit Wilhelmsburg II (versetzt)
14. Harburger SC II (Neuling)
15. Milonairs Club (Neuling)
16. FTSV Altenwerder IV (Neuling)


A-Kreisklasse 2

1. SV Nettelnburg-Allermöhe II
2. FSV Geesthacht 07 II
3. SV Wilhelmsburg IV
4. VfL Lohbrügge II
5. SV Bergedorf-West
6. VfL Grünhof-Tesperhude
7. Escheburger SV
8. Düneberger SV III
9. SC Schwarzenbek II
10. TSV Gülzow
11. MSV Hamburg IV (Neuling)
12. FC Voran Ohe II (Neuling)
13. SC Wentorf III (Neuling)
14. ETSV Hamburg III (Neuling)
15. SV Hamwarde (Neuling)II
16. Oststeinbeker SV III (Neuling)

A-Kreisklasse 3

1. SC VW Billstedt 04 II
2. SC Alstertal-Langenhorn III
3. FC St. Pauli VII
4. SV Vahdet Hamburg
5. DSC Hanseat
6. Hamm United FC III
7. Störtebeker SV
8. Rahlstedter SC IV
9. SC Eilbek III
10. FC Preußen Hamburg
11. SV Billstedt-Horn II
12. DJK Hamburg
13. SV Altengamme IV (versetzt) *
14. SC Hamm 02 (Neuling)
15. Walddörfer SV II (Neuling)
16. SV Wilhelmsburg III (Neuling)

Anmerkung:
* Weil der SV Altengamme IV als Dritter der A-Kreisklasse 3 den Durchmarsch in die Kreisliga schafft, die Drittvertretung des Vereins als Tabellen-14. der A-Kreisklasse 2 jedoch in der A-Klasse verbleibt, wird aus den bisherigen Dritten Herren die neue Vierte Mannschaft, die in unserem Beispiel in die Staffel 3 versetzt wird.



A-Kreisklasse 4

1. TuRa Harksheide III
2. Glashütter SV II
3. SC Hansa 11 III
4. FC Hamburg
5. SC Alstertal-Langenhorn IV
6. Norderstedter SV
7. SV Friedrichsgabe
8. Grün-Weiß Eimsbüttel III
9. SC Sternschanze V
10. Hamburger SV V
11. TSC Wellingsbüttel III (Neuling)
12. SC Poppenbüttel III (Neuling)
13. TuRa Harksheide IV (Neuling)
14. Hamburg Hurricanes II (Neuling)
15. Bramfelder SV III (Neuling)
16. TSV DuWo 08 II (Neuling)


A-Kreisklasse 5

1. SC Egenbüttel III
2. Moorreger SV
3. FC Union Tornesch III
4. Tangstedter SV
5. TBS Pinneberg II
6. Sportfreunde Pinneberg
7. TuS Hemdingen-Bilsen II
8. TuS Borstel
9. VfL Pinneberg II
10. TuS Appen II
11. Holsatia/Elmshorner MTV II
12. SG Sportfreunde Holm/Wedeler TSV
13. Hetlinger MTV II (versetzt)
14. Heidgrabener SV III (versetzt)
15. Kickers Halstenbek (versetzt)
16. 1. Rellinger FC 2010 (versetzt)


A-Kreisklasse 6

1. SC Sternschanze IV
2. SV Blankenese II
3. SV Osdorfer Born
4. SC Egenbüttel IV
5. FC Alsterbrüder IV
6. Rissener SV II
7. SC Cosmos Wedel II
8. TBS Pinneberg III (Neuling)
9. FTSV Komet Blankenese II (Neuling)
10. SV Eidelstedt II (Neuling) **
11. SV Groß Borstel 08 II (Neuling)
12. SV West-Eimsbüttel III (Neuling) ***
13. VSK Blau-Weiss Ellas II (Neuling) ****
14. FC Hamburger Berg (Neuling)
15. Hamburger Gehörlosen SV 04 (Neuling)
16. SV Lohkamp III (Neuling)

Anmerkungen:
** Weil der SV Eidelstedt seine Zweite Mannschaft noch vor dem Beginn der aktuellen Saison aus der Kreisliga 7 zurückzog, die Drittvertretung des Vereins als Tabellen-Dritter der B-Kreisklasse 5 jedoch in die A-Kreisklasse aufsteigt, wird aus den bisherigen Dritten Herren die neue Zweite Mannschaft.
*** Weil der SV West-Eimsbüttel II seine Zweite Mannschaft aus der A-Kreisklasse 7 zurückzog, die Drittvertretung des Vereins als Tabellen-Dritter der B-Kreisklasse 1 jedoch in die A-Kreisklasse aufsteigt, wird aus den bisherigen Dritten Herren die neue Zweite Mannschaft.
**** Weil Eintracht Fuhlsbüttel (Fünfter der B-Kreisklasse 5) als Mannschaft der Insassen der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel nur Heimspiele absolviert und nicht aufstiegsberechtigt ist, wird der Rang-Siebte VSK Blau-Weiss Ellas II wie ein Sechstplatzierter gewertet und steigt auf.



A-Kreisklasse 7

1. FC St. Pauli VI
2. FC Teutonia 05 III
3. HEBC III
4. Niendorfer TSV VII *****
5. Altona 93 III
6. VfL Hammonia III
7. SC Sternschanze VI
8. SC Union 03 II
9. FC Eintracht Lokstedt III
10. SC Teutonia 10 II
11. VfL 93 Hamburg III
12. FC Alsterbrüder III
13. 1. FC Eimsbüttel
14. UH-Adler IV (Neuling)
15. FC Eintracht Lokstedt IV (Neuling)
16. DSC Hanseat II (Neuling)

***** Anmerkung: Weil der Niendorfer TSV VII in dieser Variante als Rang-Dritter der A-Kreisklasse 6 den Durchmarsch in die Kreisliga schafft, die Sechstvertretung des Vereins (Tabellen-Sechster der A-Kreisklasse 7) jedoch in der A-Klasse verbleibt, wird aus den bisherigen Sechsten Herren die neue Siebte Mannschaft.


A-Kreisklasse 8

1. UH-Adler III
2. Hamburger SV VI
3. Meiendorfer SV II
4. 1. FC Hellbrook II
5. TSV Sasel IV
6. HSV Barmbek-Uhlenhorst IV
7. Hoisbütteler SV II
8. Duvenstedter SV II
9. SV Tonndorf-Lohe
10. TuS Berne IV
11. SV Bergstedt II
12. Wandsbeker TSV Concordia III
13. Walddörfer SV II
14. Rahlstedter SC V (Neuling)
15. Bramfelder SV IV (Neuling)
16. HT 16 II (Neuling)



Rangliste der B-Kreisklassen-Siebtplatzierten

1. DSC Hanseat II (Staffel 2) ... 18 Spiele, 34 Punkte > 1,888 Quotient
2. Oststeinbeker SV II (Staffel 4) ... 15 Spiele, 28 Punkte > 1,867
3. Walddörfer SV II (Staffel 1) ... 18 Spiele, 28 Punkte > 1,556 Quotient
4. TuS Hasloh II (Staffel 3) ... 17 Spiele, 25 Punkte > 1,471 Quotient
5. SV Lurup II (Staffel 5) ... 19 Spiele, 23 Punkte > 1,211 Quotient ******

Anmerkung:
****** Weil Eintracht Fuhlsbüttel (Fünfter der B-Kreisklasse 5) als Mannschaft der Insassen der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel nur Heimspiele absolviert und nicht aufstiegsberechtigt ist, wird der Rang-Achte SV Lurup II wie ein Siebtplatzierter gewertet; in diesem Beispiel verpasst die SVL-Reserve den Aufstieg, jedoch wäre sie bei einer Nicht-Meldung einer sportlich qualifizierten Mannschaft der zweite Nachrücker nach dem TuS Hasloh II.


Link: SportNord-Bericht vom 18.05.2020 über die „kleine Lösung“ mit acht Kreisliga-Staffeln mit je 16 Teams

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.