Aktuell: Palomas Promi-Partie fällt aus
07.05.2020

Eine weitere, bedauerliche Absage, die wegen den zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossenen Beschränkungen vorgenommen wurde, gab es am Donnerstag: Die Verantwortlichen des Hamburger Oberligisten USC Paloma vermeldeten auf ihrer facebook-Seite, dass das diesjährige Benefiz-Spiel zugunsten der Uwe-Seeler-Stiftung, bei dem am Sonnabend, 20. Juni an der Brucknerstraße die Hamburg-Allstars und ein Paloma-Team aufeinandertreffen sollten, ausfällt.

„Die Folgen der Corona-Pandemie greifen trotz Lockerungen der verschiedenen Maßnahmen weiter um sich“, hieß es dazu auf der facebook-Seite des Uhlenhorster Vereins. Die USC-Verantwortlichen äußerten die Hoffnung, dass die die dritte Auflage dieser Veranstaltung nach den Begegnungen am 14. Oktober 2018 und 30. Juni 2019 „schon bald nachholen können“.



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.