Oberliga: Zwei weitere Zusagen für Tornesch
04.05.2020

Den Ball im Blick hat Lennart Dora auch
zukünftig für Union Tornesch.
Zwei weitere Zusagen von Spielern aus dem aktuellen Kader für die kommende Saison konnten die Verantwortlichen des FC Union Tornesch auf ihrer facebook-Seite vermelden. Demnach haben der vielseitig einsetzbare Lennart Dora (30) und Offensivmann Sören Badermann (31) ihre sportliche Heimat weiterhin im „Torneum Fußballpark“. Dora war im Sommer 2018 zusammen mit Trainer Thorben Reibe (37) sowie zahlreichen weiteren Spielern vom VfL Pinneberg zum FC Union und in dieser Serie 15 Mal mitgewirkt (zwei Tore). Badermann hatte diesen Weg bereits drei Jahre zuvor angetreten und verletzungsbedingt in der aktuellen Saison erst siebenmal das Tornescher Trikot getragen.

Bereits Anfang Februar hatten 20 (!) weitere Akteure ihren Verbleib beim letztjährigen Oberliga-Neuling angekündigt (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Zudem gaben die Union-Offiziellen via facebook bekannt, dass sie mit Jan Müller einen neuen Athletik-Trainer verpflichten konnte. Müller war zuletzt beim TSV Buchholz 08, der aktuell ein direkter Konkurrent der Tornescher im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Hamburg ist, tätig; zuvor arbeitete er unter anderem schon beim FC Bergedorf 85.


Link: SportNord-Bericht vom 04.02.2020 über 20 weitere Spieler-Zusagen für den FC Union Tornesch

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.