Oberliga: Veränderungen bei „Vicky“
01.05.2020

Der neue starke Mann beim SC Victoria: David
Eybächer.
Beim SC Victoria Hamburg wurde die Fußball-Abteilung mit sofortiger Wirkung „komplett neu strukturiert“, wie Mathias Reß, der sich bei den Blau-Gelben um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmert, am Freitag auf der facebook- und Internet-Seite des Traditionsvereins vermeldete. Demnach wurde die gesamte Sparte Fußball neu aufgestellt: „Durch diese Veränderungen schaffen wir es, klarere Zuordnungen, eine bessere Unterstützung der Teams sowie genauere Inhalte und Ziele innerhalb der Sparte zu verbinden“, hieß es in dem Bericht.

Die Leitung der Fußballsparte übernehmen ab sofort der langjährige SCV-Verteidiger David Eybächer (Sportlicher Leiter), Guido Weber (Technischer Direktor) sowie Torben Bieler (Controlling und Förderung). „Eine genauere und detaillierte Aufgabenverteilung wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben“, hieß es n dem Bericht, in der Reß ergänzte: „Diesbezüglich wird es auch Veränderungen auf anderen Positionen und bei weiteren/anderen Ansprechpartnern geben, die selbstverständlich alle bereits informiert wurden.“


Link: SportNord-Bericht vom 06.04.2020 über die Benennung der Tribüne des Stadions Hoheluft nach Fred Holzer

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.