Bezirksliga Ost: Neuer Torwart für Börnsen
06.02.2020

Kann sich auf einen neuen Torwart freuen:
SVB-Trainer Mirko Petersen.
Ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentierten am Donnerstag die Verantwortlichen des Ost-Bezirksligisten SV Börnsen auf ihrer facebook-Seite. Demnach wechselt Torwart Timo Meyer (27) im Sommer von der TuS Dassendorf II, mit der er in der Kreisliga 3 aktuell unter anderem gegen die SVB-Reserve spielt, an den Hamfelderedder. Dort soll er „die Lücke schließen, die durch die langwierige Verletzung von Mischa Sund entstanden ist“, hieß es auf der facebook-Seite der Börnsener, wo die Offiziellen präzisierten: „Sollten die Gespräche mit Torhüter Lars Stephan einen positiven Abschluss finden, steht das neue Torwart-Team somit bereits fest!“

Meyer, der mit der TuS-Reserve in der Kreisliga 3 auf dem zwölften Platz liegend überwintert und noch längst nicht aller Abstiegssorgen ledig ist, wurde auf der facebook-Seite seines zukünftigen Klubs wie folgt zitiert: „Als die Verantwortlichen des SVB auf mich zugekommen sind, hat es sofort gepasst. Nach einem Gespräch mit Trainer Mirko Petersen war es für mich klar, dass ich in der kommenden Saison das Trikot des SV Börnsen tragen werde. Bis dahin gilt mein Fokus aber der TuS Dassendorf.“ SVB-Liga-Manager Nils Marx-Kneisel erklärte ebenfalls auf der facebook-Seite: „Auf der Torwart-Position wollten wir reagieren. Umso mehr freut es mich, dass wir mit Timo einen Keeper für uns gewinnen konnten, welcher sowohl sportlich als auch menschlich bestens zu uns passt.“


Link: SportNOrd-Bericht vom 08.01.2020 über weitere Personalplanungen beim SV Börnsen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.