A-Kreisklasse 4: Friedrichsgabe begrüßt Rückkehrer
06.02.2020

Zurück beim SVF:
Alexander Honcamp.
Schon im Herbst 2019 konnten sich die Verantwortlichen des SV Friedrichsgabe um Trainer Nick Poschke über „zahlreiche Neuzugänge freuen“, wie es auf der facebook-Seite des Klubs hieß. Nun konnten zwei weitere Rückkehrer an der Lawaetzstraße begrüßt werden. Wie die SVF-Offiziellen via facebook vermeldeten, sind das Friedrichsgaber Urgestein Fabian Hernsdorf (25/Mittelfeld, vom HFC Falke II aus der Kreisliga 2) und Verteidiger Alexander Honcamp (29, vom Nord-Bezirksligisten SC Alstertal-Langenhorn) in das Waldstadion zurückgekehrt. „Sie werden uns nicht nur fußballerisch verstärken“, hieß es auf der facebook-Seite auch in Erinnerung daran, dass Honcamp, der 2016 vom TuS Jork aus Niedersachsen kommend zum ersten Mal zu den Friedrichsgabern gekommen war, und Hernsdorf einen guten Eindruck hinterließen.

Ebenso positiv ist, dass mit Kevin Claußen (Mittelfeld/29) sowie Sam Jasper Sens zwei Langzeitverletzte „nun auch wieder vollgenesen sind und wieder mitmischen“, wie auf der facebook-Seite berichtet wurde. Die SVF-Kicker überwintern in der A-Kreisklasse 4 als Tabellen-Zehnter.

Link: SportNord-Bericht vom 11.06.2019 über die Fertigstellung des Kunstrasenplatzes des SV Friedrichsgabe

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.