Hallenturnier: Holsatia-Zusage für Hörnerkirchen
04.02.2020

Trainer Thorben Pingel und seine Holsaten starten am Sonntag
beim Hallen-Kick in Hörnerkirchen.
Große Freude bei Christopher Schönhoff: Der Erste Vorsitzende des West-Bezirksligisten SV Hörnerkirchen konnte in seiner Funktion als Organisator des Hallenturniers um den „Bon-Scott-Cup“ vermelden, dass ihm die Verantwortlichen von Holsatia/Elmshorner MTV (Kreisliga 8) nun „fest zusagten“, am Sonntag, 9. Februar am Turnier der Hörnerkirchener Liga-Mannschaft teilzunehmen.

Ab 12 Uhr wird am Sonntag in der Mehrzweckhalle Hörnerkirchen bei der Grundschule beim Hauptturnier der Ball rollen. Zuvor finden am Freitag, 7. Februar ab 18 Uhr bereits ein Alt-Herren-Turnier sowie am Sonnabend, 8. Februar die Turniere der Zweiten Herren (10 Uhr) und der Dritten Herren (16 Uhr) statt (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).


Teilnehmer:
SV Hörnerkirchen (Bezirksliga West, Gastgeber)
SV Lieth (Bezirksliga West)
VfR Horst (Schleswig-Holstein, Verbandsliga West, Titelverteidiger)
FK Nikola Tesla (Landesliga Hammonia)
TSV Weddelbrook (Schleswig-Holstein, A-Kreisklasse MS)
Holsatia/Elmshorner MTV (Kreisliga 8)
Qualifikant vom Vortag


Link: SportNord-Bericht vom 29.01.2020 über die Hallenturniere um den Bon-Scott-Cup des SV Hörnerkirchen

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.