Kreisliga 3: Kommen und Gehen bei Hamwarde
08.01.2020

Gleich drei Spielerwechsel konnten die Verantwortlichen des SV Hamwarde auf ihrer facebook-Seite vermelden. Demnach hat der langjährige SVH-Torwart Matthias Peter den Mühlenberg mit dem Beginn des neuen Jahres verlassen und den Weg zurück zum klassentieferen Nachbarn TSV Gülzow (A-Kreisklasse 2) gefunden. Wir wünschen Dir alles Gute für deine Zukunft und lass dich gern oft im „Feindesland“ Hamwarde blicken“, hieß es auf der facebook-Seite an den Keeper gerichtet. Im Januar 2017 war Peter von den Gülzowern zu den Hamwardern, dort aber in der aktuellen Saison nur noch zu einem Kreisliga-Einsatz gekommen.

Im Gegenzug begrüßten die SVH-Offiziellen aber auch zwei Neuzugänge aus der Bezirksliga Ost: Angreifer Kay Melsbach (20) kommt vom SC Schwarzenbek und Mittelfeldmann Maurice Osterhof (20) vom FSV Geesthacht 07. „Wir freuen uns, dass wir euch ab sofort in Hamwarde spielen sehen“, stand abschließend auf der facebook-Seite. Osterhof war in seiner Jugend auch schon bei den Gülzowern und beim Düneberger SV aktiv.



Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.