Bezirksliga Ost: Glinde ohne Appel
14.05.2020

Sieben Jahre, die im oftmals schnelllebigen Fußball eine halbe Ewigkeit sind, kickte Tjade Erik Appel für den TSV Glinde in der Bezirksliga Ost. Wie die TSV-Verantwortlichen nun am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, müssen sie sich mit dem Ende dieser Saison von dem Mittelfeldmann verabschieden: „Er wird uns leider verlassen – allerdings geht er nicht zu einem anderen Verein, sondern er wird die Buffer an den Nagel hängen“, hieß es auf der facebook-Seite.

Appel war im Sommer 2013 aus der A-Jugend des FC Bergedorf 85 zu den Glindern gekommen. Vor seinem zehnmonatigen Engagement für die Bergedorfer war Appel beim VfL Lohbrügge aktiv.


Link: SportNord-Bericht vom 25.03.2020 über die Rückkehr von Tobias Kehr zum TSV Glinde

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.