Kreisliga 3: Börnsen II lange ohne Neuerburg
08.08.2019

Freud‘ und Leid liegen oftmals nah beieinander. So konnten die Verantwortlichen des SV Börnsen II auf ihrer facebook-Seite einerseits vermelden, dass Marcus Mietzner, der nach einem Unfall zuletzt wegen eines gebrochenen Arms pausieren musste, nun wieder mittrainieren kann. Im Gegenzug fällt nun allerdings Marc-Philipp Neuerburg für längere Zeit aus.

Der Grund dafür: Der Verteidiger, der 2018 vom TuS Aumühle an den Hamfelderedder gekommen war, verletzte sich im Training schwer am Fuß. „Knöchelbruch und Bänderriss“ lautet die Diagnose, wie es auf der facebook-Seite hieß, wo zudem eine „drei- bis sechsmonatige Pause“ vermutet wurde.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.