Heino-Gerstenberg-Pokal: Fünf Spiele am Mittwoch
07.08.2019

Trainer Jan Carlos Carstensen und die Vierte
Mannschaft von Altona 93 sind am
Mittwochabend klarer Außenseiter.
Fünf weitere Achtelfinal-Tickets werden am Mittwoch, 8. August im Heino-Gerstenberg-Pokal vergeben. Unter anderem kommt es dabei in der Dritten Runde zum Duell „David gegen Goliath“, wenn Altona 93 IV (Neuling in der B-Kreisklasse 5) den diesjährigen Bezirksliga-Absteiger FC St. Pauli IV (Kreisliga 6) empfängt. Wenn ab 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 2 der neuen Sportanlage an der Baurstraße der Ball rollt, scheint es nur um die Höhe des Auswärtssieges zu gehen.

Während die Altonaer am Sonntag mit einem 2:2 beim TuS Osdorf III ihren allerersten Punkt holten, feierte die Viertvertretung der Kiez-Kicker um Coach Christian Köpke zwei Etagen höher ebenfalls am Sonntag einen 5:1-Kantersieg gegen den TuS Berne II. Erwin Beilmann (12. Minute), Dennis Schwarz (31.), Felix Rimkus-Ebeling (54.) und Florian Kühne (71./88.) näherten mit ihren Toren die Hoffnungen der Braun-Weißen auf den sofortigen Wiederaufstieg.


Alle bisherigen Ergebnisse und Ansetzungen des Heino-Gerstenberg-Pokals finden Sie unter „Pokal“!


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.