Oberliga: Neben Düzel geht auch David Goncalves
03.07.2019

Gleich zwei weitere Abgänge mussten die Verantwortlichen des Meiendorfer SV am späten Mittwochabend auf ihrer facebook-Seite vermelden. Neben dem Wechsel von Mittelfeldmann Can Düzel (20) zum Nord-Regionalligisten Lüneburger SK Hansa (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) verabschiedete sich nämlich auch Defensivakteur David Peixoto Goncalves (24) von der Meiendorfer Straße.

Der Portugiese litt zuletzt unter einer „Seuchen-Saison“, wie es auf der facebook-Seite mit Verweis darauf, dass er „verletzungsbedingt in keiner Partie auf dem Platz eingreifen konnte“, hieß. Nun wolle David Goncalves zunächst einmal eine Fußball-Pause einlegen, ergänzten die Offiziellen der Meiendorfer, denen sich David Goncalves im Sommer 2016 von der HT 16 kommend angeschlossen hatte. Anschließend war er 37 Mal in der Landesliga und elfmal in der Oberliga für den MSV am Ball.

Im Gegenzug konnten die Meiendorfer Verantwortlichen auf ihrer facebook-Seite auch einen Zugang im Funktions-Team vermelden: Malte Grymlas ist der neue Physiotherapeut des Teams.

Link: SportNord-Bericht vom 03.07.2019 über den Wechsel von Can Düzel von Meiendorf zum Lüneburger SK

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.