Oberliga: Carolus bis 2022 bei Dassendorf
05.06.2019

Steht für weitere drei Jahre bei Dassendorf unter
Vertrag: Rinik Carolus.
Über eine langfristige Vertragsausdehnung informierten am Mittwochvormittag die Verantwortlichen des Hamburger Oberligisten TuS Dassendorf: Linksverteidiger Rinik Carolus hat seinen Kontrakt für gleich drei weitere Jahre, nämlich bis zum 30. Juni 2022, verlängert. Carolus war im Sommer 2016 vom SC Victoria Hamburg an den Wendelweg und in der nun zu Ende gegangenen Saison 2018/2019 in 32 Oberliga-Spielen zum Einsatz gekommen (sieben Tore).

Vor seinem Engagement bei „Vicky“ war Carolus auch schon beim SV Curslack-Neuengamme, FC Sylt, FC Bergedorf 85, FC Rot-Weiß Erfurt und Hannover 96 II sowie in der Jugend des Hamburger SV aktiv. Der ältere Bruder von Kerim Carolus, der seit Februar ebenfalls für die Dassendorfer aktiv ist, wurde mit dem TuS-Team 2017 und 2018 Hamburger Meister; 2018 sowie am 25. Mai diesen Jahres gewann er zudem den Oddset-Pokal.

Link: SportNord-Bericht vom 06.05.2016 über den Wechsel von Rinik Carolus zur TuS Dassendorf

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.