Aktuell: ATSV mit attraktivem Sommer-Turnier
08.05.2019

Matthias Nagel aus dem ATSV-Trainerteam trifft beim
Heim-Turnier auch auf seinen Ex-Klub TSV Sasel.
Der Ahrensburger TSV, der kurz vor dem Saisonende in der Bezirksliga Ost den vierten Platz belegt, richtet am Sonnabend, 29. Juni ein Vorbereitungsturnier auf die kommende Spielzeit aus. Wie die ATSV-Verantwortlichen am Mittwoch auf ihrer facebook- und Internet-Seite bekanntgaben, beginnt das Sommer-Turnier, an dem sechs Mannschaften teilnehmen, um 15 Uhr auf dem Stormarnplatz. Zunächst treffen die Teams in zwei Dreier-Gruppen aufeinander und jede Partie geht über einmal 40 Minuten, ohne Pause.

Der Eintrittspreis für Zuschauer beträgt 5 Euro beziehungsweise ermäßigt 3 Euro (für Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte). „Der Verkauf der Eintrittskarten erfolgt ausschließlich an der Tageskasse am Eingangstor des Stormarnplatzes“, hieß es in der Mitteilung, in der die ATSV-Offiziellen zudem versicherten: „Für das leibliche Wohl wird zu moderaten Preisen bestens gesorgt sein.“


Das Teilnehmerfeld:

Meiendorfer SV (Oberliga Hamburg, Titelverteidiger)
TSV Sasel (Oberliga Hamburg)
Bramfelder SV (Landesliga Hansa)
SSC Hagen Ahrensburg (Schleswig-Holstein Verbandsliga Süd)
HFC Falke (Bezirksliga Nord)
Ahrensburger TSV (Bezirksliga Ost, Gastgeber)

Link: SportNord-Bericht vom 28.02.2019 über die Vertragsverlängerung des Ahrensburger Trainer-Teams

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.