Kreisliga 3: MSV-Spiel schon um 13 Uhr
09.05.2019

Der MSV Hamburg, der in der Kreisliga 3 bereits als Meister feststeht und den Aufstieg in die Bezirksliga sicher hat, empfängt den Willinghusener SC am Sonntag, 12. Mai bereits um 13 Uhr an der Mümmelmannsberger Kandinskyallee und somit zwei Stunden vor seiner eigentlichen, angestammten Heimspielzeit. Diese kurzfristige Vorverlegung gaben die MSV-Verantwortlichen am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite bekannt.

Damit finden schon am 28. und drittletzten Spieltag der Kreisliga 3 alle vier Sonntagsspiele, an denen neben den Willinghusenern (13. Platz, 27 Punkte) auch die ebenfalls im Abstiegskampf befindlichen Teams Düneberger SV II (Vorletzter mit 24 Zählern/gegen den FC Lauenburg) und SV Billstedt-Horn II (Drittletzter mit 24 Punkten/gegen den Wandsbeker TSV Concordia II) in das Geschehen eingreifen, zeitgleich statt.

Link: SportNord-Bericht vom 20.01.2019 über Torsten Puders Co-Trainer-Engagement beim MSV Hamburg

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.