Landesliga Hansa: Neun Bergstedter bleiben
09.04.2019

Hütet weiterhin das SVB-Gehäuse: Salman Ashraf.
Eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchlebten an den vergangenen beiden Wochenenden die Spieler und die Verantwortlichen des Hansa-Landesligisten SV Bergstedt: Einem 6:0-Kantersieg beim FC Elazig Spor folgte nun am Sonntag eine 0:5-Heimpleite gegen den SV Altengamme. Ausnahmslos positiv waren dagegen die Nachrichten, die die SVB-Verantwortlichen am Montag und am Dienstag auf ihrer facebook-Seite verkünden konnten: Dort gaben sie sage und schreibe die Zusagen von neun weiteren Spielern für die kommende Saison 2019/2010 bekannt.

Dazu gehören die beiden Torhüter Pascal Eisenhardt (24) und Salman Ashraf (21), was insofern bemerkenswert ist, weil Eisenhardt damit „in seine 20. Saison beim SVB geht“, wie es auf der facebook-Seite hieß. Auch Innenverteidiger und Kapitän Jonathan Limberg (27), die Außenverteidiger Lukas Hübner (25) und Yannick Schmiel (24), Defensivmann Iordanis Lazarides (26), die Mittelfeldakteure Nikolaos Christodoulos (20), und Max Selch (20) sowie Offensivspieler Sven Oldendorf (27) haben ihre sportliche Heimat weiter an der Teekoppel.

Link: SportNord-Bericht vom 18.10.2018 über den Abgang von Felix Bergmann beim SV Bergstedt

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.