Vorschau: Zwei Punktspiele am Mittwoch
03.04.2019

Wie oft trifft Liam Francken, Torjäger von Egenbüttel IV, am Mittwochabend gegen Borstel?
Neben dem letzten Oddset-Pokal-Viertelfinale zwischen dem Oberligisten Wedeler TSV und dem Nord-Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt werden am Mittwoch, 3. April im Hamburger Amateur-Bereich auch zwei Punktspiele ausgetragen. In der B-Kreisklasse 3 kommt es dabei zum Topspiel zwischen dem SC Egenbüttel IV (vierter Platz, 39 Punkte) und dem TuS Borstel (zweiter Rang, 42 Zähler), das um 19.30 Uhr am Rellinger Moorweg angepfiffen wird.

Beide Teams haben gute Chancen, im Sommer in die A-Kreisklasse aufzusteigen. Die Borsteler, die am Sonntag durch ein Tor von Christian Llorens Y Grimalt etwas glücklich mit 1:0 beim Moorreger SV II gewannen, würden durch einen weiteren Sieg nach Punkten mit dem Spitzenreiter TBS Pinneberg II gleichziehen. Dagegen würde die SCE-Vierte, die am Freitagabend einen 8:1-Kantersieg beim SV Hörnerkirchen III errungen hatte – Toptorjäger Liam Francken traf dabei alleine fünfmal – mit einem „Dreier“ ihren Gegner im Klassement überholen und selbst auf den Silber-Rang klettern. Das Hinspiel hatten die Borsteler am 9. September 2018 mit 3:0 gewonnen. Am Moorweg erreichten sie zuletzt am 14. Mai 2017 ein 1:1-Unentschieden.


Die Nachholspiele vom Mittwoch auf einen Blick:


A-Kreisklasse 2
19 Uhr: SC Europa – FC Bergedorf 85 II (23. Spieltag)

B-Kreisklasse 3
19 Uhr: SC Egenbüttel IV – TuS Borstel (22. Spieltag)

Link: Zur SportNord-Fotogalerie vom 2:1-Sieg des SC Egenbüttel IV beim Moorreger SV II vom 24. März 2019

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.