Aktuell: Kantersieg für den HGSV
07.03.2019

Das war deutlich! Einen 6:1-Kantersieg feierte der Hamburger Gehörlosen SV 04 am vergangenen Sonnabend im fünften Qualifikationsspiel für die Nord- und Ostdeutsche Gehörlosen-Meisterschaft gegen den Gehörlosen SV Hildesheim. Auf dem Kunstrasenplatz im Sternschanzen-Park brachten Ahmet Sejdovic, Marc Wisniewski, Lucas Möller, Dylan Volkmann, Iwan Torgonskij sowie erneut Volkmann mit einem Elfmeter die Hamburger mit 6:0 in Führung.

Kurz vor Ultimo gelang den Niedersachsen noch der Ehrentreffer zum Endstand. „Das war ein wichtiger Sieg“, freuten sich die Verantwortlichen des HGSV, der in dieser Saison nur mit einem Alt-Herren-Team, aber mit keiner Liga-Mannschaft am Spielbetrieb des Hamburger Fußball-Verbandes teilnimmt. anschließend auf ihrer facebook-Seite.


Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion


.