Hallenturnier: Benefiz-Kick mit Oerding
25.01.2019

Bittet zum vierten Mal zum Benefiz-Kick: André Hölck.
Am Freitagabend um 21 Uhr konnte André Hölck „eine heiße Nachricht“ verkünden: Mit Sänger Johannes Oerding (37), der für die „Placebo Kickers Hamburg“ antritt, nimmt ein weiterer Prominenter teil am Hallenturnier um den „4. Clean&More-Cup“, den die Hölcki's Allstars am Sonnabend, 26. Januar ausrichten. Bei der vierten Auflage des Benefiz-Turniers rollt ab 14 Uhr in der Sporthalle Sparrieshoop an der Klein Offensether Rosenstraße der Ball.

Das Turnier steht unter Hölcks Motto „Fußball hilft helfen“ und findet zugunsten des Mukoviszidose e. V. statt. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl aller Aktiven sowie aller Gäste wird gesorgt. Im vergangenen Winter hatten die Soccerfriends United die dritte Auflage des Turniers, bei der 1.500 Euro an Spenden zusammen kamen, gewonnen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Für die „Placebo Kickers“, deren Team von Prof. Dr. med. Tom Mir gegründet wurde, laufen auch mehrere Kinderkardiologen auf ‒ sie kicken speziell für die Kinderherzstation des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Zunächst treten die Mannschaften in zwei Fünfer-Gruppen gegeneinander an, wobei jede Partie über einmal zehn Minuten geht. Um 18.10 Uhr beginnen dann die Platzierungsspiele: Auf die Partien um den neunten und um siebten Platz folgen ab 18.45 Uhr die beiden Halbfinals. Für 19.22 Uhr ist das Finale vorgesehen.


Gruppe A
Hölcki's Allstars (Gastgeber)
FCH Golden Oldies Quickborn
Teufelskicker
Placebo Kickers
Freiwillige Feuerwehr Klein Offenseth-Sparrieshoop

Gruppe B
ETSV Fortuna Glückstadt II (Schleswig-Holstein, B-Kreisklasse SW1)
SSV Rantzau International
Soccerfriends United (Titelverteidiger)
Wattkicker Hörnerkirchen
FC Matin

Link: SportNord-Bericht vom 25.01.2018 über den Triumph der Soccerfriends United beim „3. Clean & More-Cup“

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.